Home | Impressum

Yoga Einführung - Grundlagen für Anfänger

Yoga hat seine jahrhunderte alten Wurzeln in der indischen Heilkunde. Mit Hilfe von geistigen und körperlichen Übungen sollen Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht werden und so zu mehr Fitness und innerer Ruhe verhelfen.

Es gibt verschiedene Yoga Richtungen, wobei alle auf denselben drei Grundpfeilern aufbauen:

Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration.

In Europa am bekanntesten ist das Hatha Yoga. Dabei werden bestimmte Körperhaltungen (Asanas) und Atemtechniken (Pranayama) harmonisch miteinander verbunden. Durch die Asanas werden Verspannungen wahrgenommen und gelöst, die Muskeln und die Wirbelsäule gestreckt und die inneren Organe gekräftigt.

Durch die Yoga Übungen soll die Lebensenergie (Prana) wieder zum Fließen gebracht und so die geistige Konzentration gefördert werden. Ziel ist die absolute körperliche und geistige Entspannung.

Typisch für das Hatha Yoga ist dabei, dass man dabei die Körperhaltung bei jeder Übung einige Zeit beibehält, um das eigene Köpergefühl zu schulen und die Muskeln zu trainieren.

Regelmäßig enden die Yogastunden mit einer sogenannten Tiefenentspannung. Dabei wird ca. eine viertel Stunde lang jeder Körperteil vollständig entspannt.

Yoga hilft beim Stressabbau

Yoga hilft gegen stressbedingte Beschwerden wie Durchblutungs- oder Schlafstörungen. Bluthochdruck, Magen- und Kopfbeschwerden können gelindert werden.

Power Yoga

Neu ist das Power Yoga, das sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut. Es stammt aus den USA und ist eine Kombination aus Fitness und Yoga. Beim Power Yoga werden Dehnungsübungen und Kräftigungsübungen, die dem Yoga entnommen sind ohne Pause miteinander verbunden, wobei großer Wert auf die Atmung gelegt wird.

Die Übungen werden dabei mehrmals hintereinander wiederholt, wobei die Geschwindigkeit jedes Mal etwas erhöht wird. Power Yoga ist also nicht nur entspannend, sondern auch schweißtreibend und Muskel bildend.

Der Weg zum Yoga führt nur über jahrelange Übung. Mit Hilfe eines erfahrenen Lehrers lernt man die Yoga Übungen richtig auszuführen. Die richtige Technik ist aber gerade die Voraussetzung, dass Yoga dem Körper Gesundheit bringen oder bewahren kann. Für zu Hause eignen sich auch Yoga DVD`s um das Gelernte zu vertiefen.

Power Yoga von Ursula Karven (DVD)

Power Yoga von Ursula Karven (DVD)Visuell beeindruckt diese DVD, alleine durch die Kulisse. Produziert wurde Power Yoga in der Mojawe-Wüste. Ursula Karven und ihr Team sind modisch perfekt auf diesen exotischen Drehort eingestellt. So bietet sich dem Zuschauer ein schönes Gesamtbild, welches durch die tolle Musikuntermalung unterstrichen wird. Auch die angenehme Stimme des Sprechers Hannes Jännicke trägt zum entspannenden Effekt dieser DVD bei. Zur DVD Power Yoga von Ursula Karven

Weitere Infos über Spirituelles und gesundes Leben:

- Wie fühlt sich channeln für das Medium an
- Meditation - der Weg zu sich selbst
- Die Blume des Lebens - Bedeutung und Wirkung
- Informative Bücher über Yoga
- Wege zu den Orten der Kraft

Benutzerdefinierte Suche

Suchfunktion

Social Media



Werbung