Home | Impressum

Lehre des Ayurveda: Doshas

Wer sich mit der Lehre des Ayurvedas auseinandersetzt, wird sich schnell dem Thema Doshas widmen. Doshas als ganzheitliche Prinzipien des menschlichen Körpers, steuern alle geistigen und körperlichen Vorgänge. Dabei bedingen sie sich wechselseitig.

Die drei Doshas sind Vata, Pitta und Kapha.

Der Vata-Typ

Vata besteht aus Raum und Luft, steht für körperliche Bewegung und Fluss. Damit ist Vata für alles im Körper verantwortlich, das mit Bewegung zu tun hat wie etwa:

Hat ein Mensch eine Vata Betonung, so ist er meist sehr zart und leicht gebaut. Seine Haut neigt zu trockenen Stellen und er hat oft eine Abneigung gegen kaltes und windiges Wetter. Er isst sehr unregelmäßig und verdaut auch nur unregelmäßig.

Der Pitta-Typ

Das Dosha Pitta steht ganz im Zeichen des Feuers. Im Körper regelt Pitta vor allem:

Menschen, die viel Pitta in sich haben, neigen zu einem mittelschweren Körperbau. Sie haben oft sehr helle Haut mit einer Neigung zu Sommersprossen und Muttermalen. Sie sind unternehmungslustig und gute Gesellschafter, neigen aber auch zu Ungeduld und Ärger.

Der Kapha-Typ

Kapha leitet sich von den Elementen Wasser und Erde ab. Es ist im Körper verantwortlich für:

Kapha Menschen haben einen sehr stabilen und schweren Körper, welcher über große Kraft und Ausdauer verfügt. Sie haben eine sehr ruhige und beständige Persönlichkeit und sind schwer aus der Ruhe zu bringen. So gehen sie auch ihre Arbeit an: langsam und methodisch.

Welcher Dosha Typ sind Sie?

Um zu bestimmen, welcher Dosha Typ Sie persönlich sind, sollten Sie sich gute Fachliteratur besorgen oder einen Ayurvedatherapeuten konsultieren. Denn die Doshas kommen sehr selten in ihrer Reinform vor. Weitaus häufiger kommt es vor, dass zwei Doshas zusammen oder auch alle drei zusammen vorkommen. Dann spricht man von Mischdoshas oder dem Tridosha Typen.

Mittels eines Testes kann der Therapeut genau herausfinden, wie die Doshas bei Ihnen persönlich verteilt sind. Bei Tridosha Typen sind alle drei Doshas ausgewogen verteilt, dies sind auch die harmonischsten Persönlichkeiten. Bei Mischtypen wird jenes Dosha zuerst genannt, das anteilig häufiger im Typen vertreten, ist z.B. Kapha/ Pitta für einen Menschen der die zwei Doshas innehat, Kapha aber in größerem Anteil vertreten ist als Pitta.

Noch mehr gesunde Ernährung:

- Der Kürbis - vielseitig und gesund
- Ernährung nach den 5 Elementen
- Der Apfel und seine Nährwerte
- Müsli, das gesunde Frühstück
- Nährstoffe auf dem Prüfstand

Benutzerdefinierte Suche

Suchfunktion

Social Media



Werbung