Home | Impressum

Sport & Fitness

In diesem Bereich finden Sie ausführliche Informationen über Ausdauersportarten wie Laufen, Rad fahren, Nordic walking, Schwimmen  sowie über Körperarbeit wie beispielsweise Pilates uvm.
Ergänzende Informationen zu Ruhepuls, Tipps fürs Training, Fitnesstests ergänzen die Rubrik Sport & Fitness.

Spitze sein, wenn's drauf ankommt

Spitze sein, wenn's drauf ankommtUrsprünglich ist Matthias Herzog Sportwissenschaftler und Wirtschaftsingeneur und unterrichtet an pädagogischen Hochschulen in Klagenfurt und Wien. Mit seinem Werk " Spitze sein, wenn´s drauf ankommt" hat der Autor jedoch nicht nur ein einfaches Buch geschaffen, sondern eine praktische Anleitung, um im Alltag erfolgreich und glücklich zu sein. Als mentaler Trainer von Spitzensportlern weiß er, dass es nicht nur darauf ankommt... Zum Buchtitel: Spitze sein, wenn's drauf ankommt

Rubrik Nordic Walking

Alle Informationen rund ums Nordic Walking!
Stöcke, Technik, Bekleidung,...

iPod & Sport Kit von Nike - Training mit dem iPod

Der iPod des Herstellers Apple hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Kultobjekt gewandelt. Dabei bietet er schon lange mehr Möglichkeiten als die reine Musikwiedergabe. Eine besonders innovative Idee entwickelte Apple zusammen mit dem Sportbekleidungshersteller Nike. Damit macht das Training Spaß.  Mehr über den iPod & das Nike Sport Kit

Trainingsplan für das Laufen

Laufen macht Spaß und verbessert die Fitness. Und eigentlich ist es ganz einfach: Sportschuhe und Sportbekleidung anziehen und los geht's. Doch häufig hat auch der innere Schweinehund ein Wörtchen mitzureden. Für Zeiten in denen es einmal nicht so gut läuft, ist das Anlegen eines Trainingplanes ideal. Der Trainingsplan fördert die Motivation und hilft dabei, die eigenen Ziele zu erreichen.  Persönlichen Trainingsplan

Training für die Oberschenkel - zu dick oder zu dünn?

Training für die Oberschenkel - zu dick oder zu dünn?Viele kennen das Problem, entweder man hat zu dicke oder zu dünne Oberschenkel. Mit einem gezielten Ausdauertraining kann man überschüssige Fette abbauen und durch entsprechendes Beintraining wird die Muskulatur wieder aufgebaut. Die Muskulatur des Oberschenkels wird in drei Gruppen eingeteilt... Training für die Oberschenkel

Pilates Training für einen flexiblen, attraktiven und widerstandsfähigen Körper

Joseph Pilates sagt zu seinem Körpertraining: "Nach zehn Stunden fühlen Sie sich besser, nach zwanzig Stunden sehen Sie besser aus und nach dreißig Stunden haben Sie einen neuen Körper!". Pilates-Training existiert seit mehr als 80 Jahren und ist für Sportler, Untrainierte und Sportmuffel gleichermaßen geeignet.  Mehr über das Pilates Training

Ruhepuls: Messen Sie Ihren Ruhepuls mit einer Pulsuhr

Ruhepuls: Messen Sie Ihren Ruhepuls mit einer PulsuhrDer Ruhepuls ist ein Gradmesser für die Fitness. Je niedriger er ist, desto besser. Man misst den Ruhepuls am besten morgens kurz nach dem Aufwachen im Liegen, wenn man körperlich noch völlig entspannt ist, mittels Daumen und Zeigefinger am linken Handgelenk oder an der Halsschlagader, wobei man 15 Sekunden lang die Herzschläge zählt und dann mit der Zahl 4 multipliziert. Mehr über den Ruhepuls

Fitnesstests, wie fit sind Sie? Finden Sie es heraus

Fitnesstests, wie fit sind Sie? Finden Sie es herausUm ein effizientes Training zu beginnen, empfiehlt es sich, anfangs immer einen Fitnesstest durch zu führen oder durch führen zu lassen. Der Nutzen von Fitnesstests liegt unter anderem in der systematischen Erfassung von Leistungsparametern, die für einen individuell angepassten Trainingsplan unerlässlich sind. Mehr über Fitnesstests

Bauchmuskeltraining - effektiv den Bauchmuskel trainieren

Bauchmuskeltraining - effektiv den Bauchmuskel trainierenDer gerade Bauchmuskel ist der größte Muskel im Körper. Unterteilt wird dieses Kraftpaket durch drei Sehnen, die bei durchtrainierten Körpern von Bodybuildern, Hollywoodstars oder Rappern das "Sixpack" bilden. Der Waschbrettbauch ist durch die Zurschaustellung in den Medien zu einem Statussymbol geworden.  Mehr über das Bauchmuskeltraining

Jeder Schritt zählt - Mit Schrittzähler/Pedometer

Jeder Schritt zählt - Mit Schrittzähler/PedometerWir kennen Schlaghosen, den Vokuhila und Tokio Hotel - aber es gibt auch Trends, die ihr Gutes haben. So zum Beispiel die Fitnesswelle, welche momentan über Deutschland schwappt. Pilates und Yoga hier, Nordic-Walking und Joggen dort - und der Ottonormalsportler sieht den Sport vor lauter Alternativen nicht mehr. Umso lobenswerter ist die aktuelle Aktion des Bundesministeriums für Gesundheit. Mehr Bewegung

Motivationstipps für Ihr Training

Motivation zum Sport

Motivation zum SportEin spanisches Sprichwort lautet: "Der Mensch, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen." Unser Handwerkszeug ist unser Körper - und der Geist gedeiht in einem gesunden Körper eben besser. Mehr Motivation

Informatives über Eiweiss

Nicht nur für Sportler und Bodybuilder ist es wichtig ausreichend Eiweiss zu sich zu nehmen. Wissenswertes über Eiweiss finden Sie hier.

Dehnen Stretching, Aufwärmen beim Sport

Dehnen Stretching, Aufwärmen beim SportWarm-up und Cool-down sollten ca. 20 Prozent der Trainingsdauer betragen, mindestens jedoch 10 Minuten. Das bedeutet, wenn Sie 90 Minuten trainieren, benötigen Sie zusätzlich für das Aufwärmen 18 Minuten und für das Abwärmen bzw. Abkühlen des Körpers ebenfalls 18 Minuten. Mehr über Stretching

Erfahrungsbericht: Ausdauer - Tipps für den Ausdauersport

Ich bin eine begeisterte Joggerin. Im Sommer jogge ich dreimal die Woche, 45 – 60 Minuten lang, die übrigen Jahreszeiten witterungsbedingt oft weniger, vor allem im Winter reduziere ich das Laufen im Freien. Um meine Beweglichkeit in dieser Zeit nicht zu verlieren, weiche ich auf das Schwimmen und Tennis spielen aus. Zum Erfahrungsbericht Ausdauer

Archiv

Benutzerdefinierte Suche

Suchfunktion

Social Media



Werbung