Home | Impressum

Wandern, ein Genuss für Körper und Seele

In der heutigen Zeit, in der eine beachtliche Zahl an Tätigkeiten im Sitzen verrichtet wird, ist es besonders wichtig, einen Ausgleichssport zu betreiben. Doch Sport muss nicht unbedingt anstrengend sein - er kann auch viel Freude bereiten. Für Menschen jeden Alters eignet sich Wandern mit der richtigen Ausrüstung ideal.

Wandern verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen, wenn man es so frei sagen darf. Man kann seinem Alltag entfliehen und sich ganz der Natur öffnen. Durch den Aufenthalt an der frischen Luft stärkt man seine Abwehrkräfte und sorgt gleichzeitig für eine gute und regelmäßige Atmung.

Bei einem kleinen Spaziergang im Wald oder auf der Wiese kann man sich entspannen und den Kopf vom Alltagsstress frei bekommen. Die Umgebung tut dazu ihr Übriges. Beim Wandern mit der richtigen Ausrüstung die emsigen Tiere zu beobachten, Wald und Blumen zu riechen und seine Freiheit zu fühlen - das ist wohl das, was am Wandern am meisten fasziniert.

Ärzte empfehlen Wandern sogar übergewichtigen und älteren Menschen. Aus medizinischer Sicht betrachtet, bestehen beim Wandern enorme Vorteile gegenüber anderen Sportarten. Ob man lieber alleine wandern, die Natur gemeinsam mit Freunden oder dem Partner entdecken möchte - langweilig wird es nie!

Die ideale Ausrüstung zum Wandern

Je nach Jahreszeit sollte man sich beim Wandern richtig ausrüsten. Prinzipiell gilt aber, dass man eher viele dünne Schichten an Kleidung tragen sollte als nur wenige, dafür aber dickere. Experten empfehlen zudem die im Handel ausgeschriebene Funktionswäsche anstatt der gängigen Baumwollbekleidung zu tragen.

Spezielle Berg- bzw. Wanderhosen, bei denen man das untere Teil bei Bedarf abtrennen kann, sind hierfür einfach ideal.
Jeans sollte man nach Möglichkeit vermeiden, da diese die Bewegungsfreiheit einschränken und auch weniger leicht trocknen, was nicht unerheblich ist, sofern man sich mal auf eine feuchte Wiese setzt.

Bei Jacken sollte man sich auf Fleece spezialisieren, da dieser Stoff den Schweiß gut nach außen transportiert. Sollte man sich an windigen Tagen dem Wandern hingeben, ist es nicht verkehrt, eine windabweisende Jacke zu tragen.

Wanderschuhe - achten Sie auf die richtige Wahl

Neben der Bekleidung dürfen natürlich auch die richtigen Schuhe nicht fehlen. Wir empfehlen, lieber ein paar Euro mehr zu investieren und dafür fußschonende Schuhe zu kaufen. Von Turnschuhen ist eher abzuraten, da diese meistens nicht stabil genug sind.

Wanderer sollten lieber Schuhe wählen, bei denen das Material aus Leder oder Goretex besteht. Beim Kauf kann es hilfreich sein, sich beraten zu lassen und selbst das Profil des Schuhs in Augenschein zu nehmen.

Utensilien, die man neben der Kleidung und dem richtigen Schuhwerk für die Wanderausrüstung noch braucht, sind Trinkflasche, Proviant und ein Rucksack, in dem man alles verstauen kann. Je nach Wunsch kann man auch Wanderstöcke mit auf seine Erlebnistour nehmen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Wandern mit der richtigen Ausrüstung und vor allem Spaß an der Freiheit und der unendlichen Schönheit der Natur.

Noch mehr Sport und Wellnes:

- Testen Sie Ihre Fitness
- Wandern mit dem Hund
- Wellness für die Füße - Barfuss gehen
- 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag
- Radwandern - ein kostengünstiger Aktivurlaub


Benutzerdefinierte Suche

Suchfunktion

Social Media



Werbung