Home | Impressum

Innovatives Wintersportvergnügen mit dem Snow Bike

Faszinierende Abwechslung auf der Skipiste
Wer an die Freuden des Wintersports denkt, dem kommt vielleicht nicht sofort ein Snow Bike in den Sinn. Diese Tatsache wird aber bald der Vergangenheit angehören, findet der noch junge Trendsport doch immer mehr begeisterte Anhänger.

Bei einem Snow Bike handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Skibobs und bringt für den Wintersportler bisher unbekannten Fahrspaß auf den Pisten.

Die einzigen Voraussetzungen sind Kenntnisse im Radfahren. Nach dem Besuch eines Kurses hat jeder Radfahrer auch schnell sein Snow Bike unter Kontrolle. Wie ein herkömmliches Fahrrad wird es mit einer Lenkstange gesteuert und der Sportler nimmt bequem auf einen Sattel Platz.

Räder und Pedale hat dieses Sportgerät freilich keine, vielmehr gleitet man sitzend auf Kufen und mit kurzen Skiern an den Füßen in das Tal. Nach nur wenigen Trainingseinheiten kann man sogar schon im Tiefschnee fahren. Außerdem lässt sich ein Snow Bike mit dem Sessel- oder mit dem Schlepplift ebenso problemlos befördern wie Skier oder Snowboards.

Um diesen Trendsport auszuprobieren, bieten bereits einige Skigebiete die Möglichkeit an, sich die notwendige Ausrüstung auszuleihen. Damit kann kostengünstig die Faszination, die von diesem innovativen Wintersport ausgeht, erfahren werden. Beliebt sind auch Wintersporturlaube, in denen einen Tag auf Ski oder Snowboard verzichtet wird und diese gegen ein Snowbike eingetauscht werden. Abwechslungsreiche Ferien sind somit garantiert.

Ein Snowbike ist auch gesundheitsfördernd

Eine Fahrt mit dem Snowbike bringt aber nicht nur viel Spaß und Freude. Diese innovative Freiluftsportart ist auch für die Gesundheit von großem Nutzen. Es stellt sich dabei unter anderem der so genannte Höhentrainingseffekt ein, der sich zum Beispiel äußerst positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt.

Selbstverständlich trainiert das Snowbike aber auch die viele Muskelgruppen. Von der Arm- über die Rücken-, Bauch-, Po und Beinmuskulatur bietet es ein Training der gesamten Muskulatur des menschlichen Körpers.

Zudem eignet sich dieses Sportgerät auch dazu, Wirbelsäulenprobleme in den Griff zubekommen. Grund dafür ist, dass durch dieses ergonomische Sportgerät die Wirbelsäule sowohl stabilisiert als auch mobilisiert wird und dadurch das Wirbelsäulentraining besonders sinnvoll und effektiv ausfällt. Damit eignet sich das Snowbike sogar für Therapien bei Rückenschmerzen.

Außerdem stellt es ein hoch technisiertes Sportgerät dar, dessen innovative Federungssysteme bei der Ausübung dieses Sports auch die Gelenke schonen. Somit spricht das Snowbike auch eine große potenzielle Zielgruppe an, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen den Wintersport bereits ganz aufgegeben hat.

Noch mehr Sport:

- Trinken und Essen beim Radfahren
- Welches Fahrrad kaufen?
- Die richtigen Nordic Walking Schuhe
- Wandern in den Alpen
- Was gehört zu einer Wanderausrüstung

Benutzerdefinierte Suche

Suchfunktion

Social Media



Werbung