Home | Community | Impressum

i-feelgood.net ... Wohlbefinden für Körper und Geist

i-feelgood versteht sich als Informations- und Motivationsplattform um sich regelmäßig zu bewegen, bewusst auf die Ernährung zu achten und sich immer wieder Auszeiten von Stress und Alltag zu gönnen. Kurz gesagt um sich wohler und aktiver zu fühlen, mehr Lebensfreude und Lebenskraft zu spüren.

Ayurveda Typen: Vata, Pitta, Kapha | Doshas

Wer die Lehre des Ayurvedas verstehen möchte, der muss sich mit der Lehre der Doshas auseinander setzen. Denn die Doshas als ganzheitliche Prinzipien des menschlichen Körpers, steuern alle geistigen und körperlichen Vorgänge. Dabei bedingen sie sich wechselseitig. Die drei Doshas sind Vata, Pitta und Kapha. Mehr über Vata, Pitta & Kapha

Nordic Walking
Alle Informationen rund ums Nordic Walking!
Stöcke, Technik, Bekleidung,...

Mount Shasta

Mit einer Höhe von 4 322 m ist der zuletzt im Jahr 1786 ausgebrochene Vulkan Mount Shasta die zweithöchste Erhebung des Gebirgszuges. Der Name des von sieben mächtigen Gletschern umgebenen Berges leitet sich aus der Sprache der indianischen Ureinwohner Karuk ab, die ihn Úytaahkoo (Weißer Berg) nannten. Informationen über den Berg Mount Shasta

5 Portionen Obst und Gemüse am Tag

Obst und Gemüse schmecken nicht nur köstlich, sie sind auch überaus gesund, und sie versorgen unseren Organismus mit wichtigen Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen. Diese beugen Herz- und Kreislauferkrankungen vor, stärken die Abwehrkräfte und regen die Verdauung und den Darm an. Mehr über "5 Portionen Obst und Gemüse am Tag"

Power Yoga von Ursula Karven (DVD)

Visuell beeindruckt diese DVD, alleine durch die Kulisse. Produziert wurde Power Yoga in der Mojawe-Wüste. Ursula Karven und ihr Team sind modisch perfekt auf diesen exotischen Drehort eingestellt. So bietet sich dem Zuschauer ein schönes Gesamtbild, welches durch die tolle Musikuntermalung unterstrichen wird. Auch die angenehme Stimme des Sprechers Hannes Jännicke trägt zum entspannenden Effekt dieser DVD bei. Zur DVD Power Yoga von Ursula Karven

Training für die Oberschenkel - zu dick oder zu dünn?

Viele kennen das Problem, entweder man hat zu dicke oder zu dünne Oberschenkel. Mit einem gezielten Ausdauertraining kann man überschüssige Fette abbauen und durch entsprechendes Beintraining wird die Muskulatur wieder aufgebaut. Die Muskulatur des Oberschenkels wird in drei Gruppen eingeteilt... Training für die Oberschenkel

Benutzerdefinierte Suche

Suchfunktion

Social Media



Werbung